Haarenternung2Bei der Haarentfernung mit Wachs werden im Gegensatz zur Rasur die Haare samt Wurzel entfernt. Das Haarwachstum verlangsamt sich dadurch beträchtlich. Die Haut bleibt glatter als nach einer Rasur, die nachwachsenden Härchen sind dünner und weicher.

Nach wiederholtem harzen können die Abstände vergrößert werden. Ein anfängliches Intervall von ca. vier Wochen kann sich mit der Zeit auf sechs Wochen ausdehen.

 

 

Behandlungsangebot:

  • Oberlippe oder Brauen
  • Achseln oder Bikini
  • Beine bis zum Knie
  • Beine ganz mit Bikini
  • Rücken oder Brust beim Mann